Die Unternehmen BoXmanufaktur in Bremen (D) und RRE Global in Las Vegas (USA) liefern die passenden Fahrzeugkomponenten für das anspruchsvolle Overlanding und auch herausfordernden Expeditionen.

Die Bewertung einer Firma erfordert mehr als nur einen Besuch und die Sichtung diverser Produkte. Wir sammeln über die Zeit Eindrücke, sowohl unsere eigenen als auch die von Kunden und Lieferanten. In diesem Fall lernten wir RRE Global und BoXmanufaktur 2015 beziehungsweise 2016 über einen Freund kennen. Seitdem besuchten wir mehrfach die Produktion in Deutschland, den Betrieb in Las Vegas im November 2015 anlässlich der SEMA und trafen regelmässig Kunden und Geschäftspartner. Neben Marketing, Werbung und Verkauf spielt die Art und Weise, wie Probleme und Beschwerden vom Unternehmen gelöst werden, eine wichtige Rolle in unserer Gesamtbewertung. Eine positive Bewertung ist kein Freibrief, der verspricht, dass das Unternehmen dein ideales Produkt liefern kann. Dennoch handelt es sich um eine unvoreingenommene Analyse der Menschen hinter den Kulissen, der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen, des Preis-Leistungs-Verhältnisses und ihrer Fähigkeit, Probleme zu lösen, falls sie auftreten.

Expedition oder Overlanding?

Zwei grundsätzlich unterschiedliche Ansätze: Eine Expedition wird normalerweise als das Erfüllen einer bestimmten Aufgabe bei Ankunft an einem vorgegebenen Ziel definiert, wobei das Hauptaugenmerk auf der Aufgabe liegt. Der Begriff Overlanding hingegen beschreibt fahrzeugunterstütztes Reisen, mit dem Schwerpunkt auf der Reise, die sowohl eine längere transkontinentale Fahrt als auch ein Wochenendausflug ins nahegelegene Hinterland sein kann, um dem Alltag zu entfliehen. Egal welches Abenteuer dich ruft, ein gut vorbereitetes Fahrzeug ist die Voraussetzung für den Erfolg.

Beide Unternehmen, sowohl BoXmanufaktur als auch RRE Global, sind eigenständige, beeindruckende Firmen: BoXmanufaktur in Sottrum bei Bremen, Deutschland, ist einer der grössten Kabinenhersteller weltweit, mit über einhundert Jahren Erfahrung als Karosseriebauer. RRE Global, mit Head Office und Lager in Las Vegas (USA), ist Alleinimporteur und Distributor für Fahrzeuge, Kabinen und Ausrüstung von Premium-Herstellern und bedient das B2B- ebenso wie das B2C-Geschäft in Nordamerika und Kanada. Bündelt man die Kompetenzen dieser beiden Unternehmen, ist das Ergebnis eine Partnerschaft mit internationaler Reichweite. Die daraus resultierenden Produkte decken die Bedürfnisse anspruchsvoller Overlander ab, die entweder Fahrzeuge in Sonderanfertigung bzw. Leerkabinen oder sogar die Komponenten für ein Selbstbauprojekt suchen, um die abgelegensten Orte der Welt zu entdecken (und heil wieder nach Hause zurückzukehren). Die Hauptakteure hinter diesen beiden Unternehmen sind Hajo Willenbrock und Andreas Bruckner.

Betrachten wir jetzt das jeweilige Angebot aus praktischer Sicht anhand einiger Beispiele, wie Kundenwünsche in Europa und den Vereinigten Staaten erfüllt werden:

Komfort nach Mass

Das jüngste reisefertige High-End-Fahrzeug, das die Hallen der BoXmanufaktur verlässt, ist ein neuer Unimog 4023 mit einer luxuriös ausgestatteten Kabine von 4,30 m Länge. 59 mm Wände sowie 94 mm Dach und Boden sind ideal, um gleichermassen gegen Wüstenhitze und – dank der integrierten Fussbodenheizung – klirrende Kälte zu isolieren.

Fenster und Dachluken von KCT, Filtersysteme von Famous Water, angeschlossen an massgefertigte Frisch- und Grauwassertanks und Elektroinstallationen von Victron Energy ergänzen die vielseitige Küche, eine komfortable Sitzgruppe, das Schlafzimmer und schön eingerichtete Badezimmer. In der Rückwand: zusätzlich ein bündig montiertes Fenster, das sich nicht öffnen lässt. Auf dem Fahrerhaus: ein auf Mass gefertigter Dachträger; 1000 Watt Solarpaneele auf dem Kabinendach speisen insgesamt 900 Ah Lithium-Ionen-Batterien. Dieses Fahrzeug bietet einzigartige Fähigkeiten im Gelände, Wohnen auf höchstem Niveau und Autonomie für ausgedehntes Reisen.

Overlanding-Fahrzeug zum selber bauen

Seit 2017 verfolgen Susi und Stephan von Trip Unlimited den Plan, ihren normalen Alltag gegen eine Langzeit-Weltumrundung im selbstausgebauten Reise-Lkw einzutauschen; der Start der Reise ist für 2022 vorgesehen, so haben sie reichlich Zeit, um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Nach reiflicher Überlegung kauften sie eine ausgemusterte Mercedes Benz 1224 Feuerwehr mit nur 17‘000 Kilometern auf dem Tacho und in tadellosem Zustand.

Nach der Demontage der überflüssigen Brandbekämpfungsausrüstung wurde ein auf vier Punkten gelagerter Zwischenrahmen montiert und eine massgeschneiderte Kabine bei BoXmanufaktur bestellt, samt Fenstern, Türen, Dachluken, Klappen und vorinstallierten Badezimmerwänden.

Nach ihrem selbstentworfenen Innendesign für zwei Personen auf Fernreise richten Stephan und Susi die Kabine nun ihren Bedürfnisse entsprechend ein: trip-unlimited.de

Camper-Umbausätze von BoXmanufaktur

In Europa ist BoXmanufaktur der Exklusivimporteur für Adventure Wagon-Umbausätze aus den Vereinigten Staaten.

Der erste Vorführwagen basiert auf dem aktuellen Mercedes-Benz Sprinter 4×4.

Für Nordamerika ist RRE Global Vertriebspartner für Terracamper, Crash-getestete Böden und Hubdächer von SCA sowie die prämierten QUQUQ-Boxen, die verschiedene SUVs und Vans in nur einer Minute vom Kombi zum Camper machen. Unabhängig vom Standort werden die Umbauten durch LumiCoin LED-Beleuchtung, EZA-Bordnetz, Famous Water-Filteranlagen und einem umfassenden After-Sales-Support ergänzt.

Famous Water-Filteranlage

MAN 6×6 – der Massstab für die Expedition

Andreas Bruckner, Mitgründer von RRE Global, stützt sein Geschäft auf drei wesentliche Säulen: seine Erfahrung als Reisender und Fahrzeugbauer, seine guten Kenntnisse und langjähriges Verhältnis zu europäischen Herstellern und eine kaufmännische Denkweise, die den Kunden in den Mittelpunkt rückt. Sein Gesamtkonzept spiegelt nicht nur seine Leidenschaft für fahrzeugunterstütztes Reisen wider, sondern auch sein bedingungsloses Vertrauen in jede einzelne Komponente und jeden Prozess, den er liefert. Sein imposanter MAN 6×6 erscheint manchen vielleicht etwas übertrieben, ist aber der unbestreitbare Beweis, dass sein Rezept für Langstrecke, Komfort, Beständigkeit und Sicherheit für sich selbst und seine Familie funktioniert, egal wohin die Reise geht.

Bau und Ausstattung der Kabine wurden von BoXmanufaktur realisiert. Die Komponenten stammen von denselben Herstellern, die RRE Global vertritt. Nach Minustemperaturen im Norden, glühender Hitze und anspruchsvollem Terrain in Mexiko tourt dieser Truck derzeit durch die Staaten und ist auf vielen Messen auf dem ganzen Kontinent zu sehen, wo Interessenten sehen, fühlen, erleben und Fragen stellen oder Termine für eine persönliche Beratung vereinbaren können.

Fazit

Ich besitze weder ein Fahrzeug von BoXmanufaktur noch Produkte dieser zwei Unternehmen. Mein Urteil beruht ausschliesslich auf meiner unparteiischen, unabhängigen Recherche.

Das handwerkliche Können der BoXmanufaktur, die Liebe zum Detail beim Bau von Kabinen und Installationen sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung.

RRE Globals Lieferantenbeziehungen und die exklusive Produktpalette zeugen von viel Sachverstand und Reiseerfahrung, die der Gründung des Unternehmens zugrunde lagen. Die Professionalität und Kompetenz der beiden Inhaber und ihrer Mitarbeiter werden von Lieferanten und Kunden gleichermassen respektiert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und fair und spiegelt deutsche Ingenieurskunst und Premiumprodukte „Made in Germany“ wider. Die Fertigstellung und Lieferung von Aufträgen erfolgen termingerecht und zufriedenstellend. Und nicht zuletzt sind Kundendienst, Problemlösungen und Garantieleistungen von Kunden beider Unternehmen als schnell und korrekt bestätigt worden.

Ob du in Europa oder den USA zuhause bist, BoXmanufaktur und RRE Global bieten erstklassige Qualitätsprodukte, kompetente Beratung und zuverlässigen Kundendienst. Sicherlich einen Anruf wert, wenn es darum geht, sich praktische Erfahrung gegen das ungute Gefühl an die Seite zu holen.

boxmanufaktur.com | rre-global.com

image_pdfPRINT