Laut einer Harvard Studie verbringt der Durchschnittsmensch 37‘935 Stunden seines Lebens mit Autofahren. Für Overlander ist diese Zahl zweifellos erheblich höher, daher macht die Suche nach einem besseren Autositz für unser Wohlbefinden viel Sinn.

Nach zwei Rückenoperationen wollte ich etwas, das anpassbar und ergonomisch designt ist, was mich zu Scheel-Mann führte.

Scheel-Mann produziert seit über 50 Jahren Aftermarket-Sitze und wird in fast allen Segmenten der Automobilindustrie eingesetzt, vom Rennwagen bis hin zu Offroadern. Sie bieten eine Reihe von Modellen mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, Stoffen, Farben und Grössen, aber der Vario stach mir direkt ins Auge. Er basiert auf dem bewährten Traveller, der für seine gute Haltung, insbesondere des Rückens, sorgt. Der Vario ermöglicht zusätzlich eine zehnfache Einstellung für perfekten Sitzkomfort, Heizelemente für kalte Tage und tiefere Polsterungen, um das Ein- und Aussteigen in hohen Fahrzeugen angenehmer zu gestalten. Es gibt sogar ein XXL-Modell mit 7,5 cm zusätzlicher Höhe. All dies führt zu einem phänomenalen Fahrerlebnis, in einem Sitz, der sich anfühlt, als wäre er speziell für dich gemacht worden, unabhängig von deiner Körpergrösse.

Richtpreis CHF 1’500 | scheel-mann.com | offroad24.de

image_pdfPRINT