Eine einfache Lösung, um an den Dachgepäckträger zu kommen.

Es scheint heutzutage immer schwerer zu werden, den Dachgepäckträger auf einem 4×4 zu erreichen. Reifen werden immer grösser, Fahrzeuge immer höher und die meisten von uns wachsen nicht mehr, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, das Problem zu lösen. Je nach Fahrzeug und ob man Lust hat, Löcher in den Wagen zu bohren, kann man dauerhaft eine Leiter montieren; für alle anderen gibt es die praktische Aufstiegshilfe von Front Runner.

Dieser kleine Helfer wird mit Hilfe eines 5 Meter Endlos-Spanngurtes direkt am Reserverad befestigt und hilft dir mit zwei Stufen und drei Handgriffen auf den Dachträger. Hergestellt aus schwarz pulverbeschichtetem Edelstahl, ohne Bohren oder Werkzeuge zu montieren.

Die Installation könnte nicht einfacher sein. Den Riemen einfach durch die Stufen führen, dann um den Reifen legen und festziehen. Prüfe vor dem Öffnen der Hecktür den Abstand zwischen Stufe und Fahrzeug. Stelle ausserdem sicher, dass die Reserverad-Halterung dein Gewicht trägt.

Ich finde den Tritt überraschend stabil, ohne Verrutschen bei meinen 100 Kilo und jede Fussraste ist gross genug, selbst für Schuhgrösse 49. Dank der erhöhten Kanten an den Ablauflöchern ist der Halt hervorragend. Und es gibt keine scharfen Stellen, die ein barfuss-Begehen verbieten würden.

Richtpreis CHF 110 | frontrunneroutfitters.com

image_pdfPRINT