Ich komme gerade von einer vierwöchigen Reise durch Portugals Hinterland – mit meinen zwei bevorzugten Kameras, der Mamiya RZ67 Pro II und der Chamonix 4×5“.

Beide profitieren in hohem Masse von einem stabilen Stativ. Das Gitzo GT3543XLS, ausgestattet mit dem G2272M Schnellwechsel-Kopf, ist exzellent verarbeitet und, dank der Carbon-Beine, robust und zugleich leicht zu tragen, trotz seiner Grösse.

Die hochwertige Verarbeitung und das fliessend sanfte Gleiten aller Komponenten sind keine Überraschung, spiegeln sie doch die Qualität der Modelle wider, die ich seit Jahrzehnten im Studio benutze. Der sichere Stand und die maximale Arbeitshöhe von 202 cm erleichtern die Landschaftsfotografie enorm, auch an den steilen Felshängen der Douro-Schlucht. Zusammengepackt lässt sich das Stativ im Auto gut verstauen und hat sich einen Platz auf künftigen Expeditionen redlich verdient.

Richtpreis 1‘100 (Stativ), CHF 380  (Kopf) | manfrotto.de

image_pdfPDF