MHX7 650 Dirt Edition 2

Manhart Performance verwandelt einen braven BMW X7 M50i in ein Schlachtross im martialischen Military-Look, das auch für harte Offroad-Einsätze gewappnet ist.Wer glaubt, dass die modernen Luxus-SUVs nur noch mehr oder weniger hübsch aussehen und nichts mehr können, den straft Manhart Performance Lügen.

Auf Basis des 5,15 Meter langen und 2,5 Tonnen schweren X7-Topmodells M50i bauten die Wuppertaler ein Unikat, das optisch an das gepanzerte Fahrzeug einer militärischen Spezialeinheit erinnert. Die gesamte Karosserie des XXL-SUVs wurde in eine Custom-Designfolierung mit mattschwarz gebürsteten Oberflächen und 3D-Nietenoptik gehüllt.

Durch Modifikationen am OEM-Luftfahrwerk des BMW X7 M50i vergrösserte Manhart Performance die Bodenfreiheit um rund 40 Millimeter und schuf damit auch Platz für die Heavy Duty-Räder.

Auf 10×20-zöllige Black Rhino-Felgen by Manhart – zum Karossiedesign passend in mattschwarz mit Beadlock-Design – wurden grobstollige Maxxis Bighorn MT-764-Bereifung in 305/50R20 aufgezogen. So gerüstet kämpft sich der ehemalige brave X7 problemlos durch Geröll und Schlamm. Ein Terrain, das wohl die wenigsten BWM jemals zu sehen bekommen.

Die Leistung des 4,4-Liter-V8-Biturbo-Motor steigerte Manhart Performance via Installation einer den Staudruck reduzierenden HJS-Downpipe, einem Edelstahl Endschalldämpfer mit Klappenfunktion sowie Softwareoptimierungen von serienmässigen 530 PS und 750 Nm auf satte 650 PS und 920 Nm.

Manhart Performance – die BMW Spezialisten

Manhart hat sich seit mehr als drei Jahrzehnten auf die Optimierung von BMW-Fahrzeugen spezialisiert. Markenzeichen des Unternehmens ist die Optimierung des Leistungsgewichts durch Technik-Swaps, wie die Verpflanzung von V10- oder V8-Biturbo-Motoren mitsamt der dazugehörigen Getriebe aus grossen M-Modellen, wie E60 M5 oder X6 M in deutlich kleinere und leichtere Fahrzeuge, wie beispielsweise den E92 M3. Dabei ist der qualitative Anspruch von Manhart so hoch, dass selbst BMW-Kenner erst auf den zweiten Blick erkennen, dass an der Stelle des Serienmotors ein völlig anderes Triebwerk steckt.

Mehr dazu | Manhart Performance

Ähnliche Artikel