Puch

Service Technologies GmbH & Co OG
Frank-Stronach-Straße 3
A-8200 Albersdorf
Telefon: +43 3112 9000
Email: puch@s-tec.at

Die Puch-Werke, gegründet 1899 von Johann Puch, waren ein österreichisches Unternehmen, das Fahrräder, Motoren, Motorräder und Autos produzierte. Eine Fusion mit der Steyr-Werke AG führte zur Steyr-Daimler-Puch AG, die neben Fahrzeugen aller Art (Pkw, Lkw, Geländefahrzeuge, Traktoren, Motorräder, Fahrräder) auch Werkzeuge und Waffen herstellte. In den 1990er-Jahren wurden verschiedene Produktionsbereiche stillgelegt oder abgegeben, zum Beispiel: Motorräder, Fahrräder: 1987 an die italienische Piaggio-Gruppe verkauft. Wälzlager: an den schwedischen Konzern SKF verkauft. Busse: an die schwedische Volvo-Gruppe verkauft; Traktoren: an den US-amerikanischen Case-Konzern verkauft; Gewehre: ausgegliedert in die Steyr-Mannlicher. Der Rest des Konzerns wurde 1998 von der Magna Holding AG übernommen und beschäftigt sich nach Umstrukturierungen mit Antriebstechnik, vor allem mit Allradantrieben. Die Tochtergesellschaft von Magna International hat Betriebsstätten auf dem Gelände der Steyr Daimler Puch, aber auch an anderen Orten der Steiermark, zum Beispiel in Albersdorf, wo heute die „S-Tec“ weiter Kunden mit Allradfahrzeugen betreut, hauptsächlich Pinzgauer und Puch G. (Quelle: Wikipedia)

Im Moment sind noch keine Berichte über Puch verfügbar. Schauen Sie bald wieder vorbei.

Verpassen Sie keine News und Fahrberichte: abonnieren Sie hier unseren monatlichen 4×4-Newsletter.